Nicole Leu Hochsensibilität

Hochsensibilität
& Test

Zu empfindsam für diese Welt?
Ja, diese Welt ist schnell, laut und manchmal zu viel.
Es gibt jedoch gute Wege, mit der Empfindsamkeit umzugehen, ohne dass sie weichen muss.
Deine hochsensible Veranlagung ist nämlich (d)eine Superpower! 
                                                                                                    - Nicole Leu -                                            

Beschreibung & Symptome von Hochsensibilität:

  • 15 bis 20 Prozent der Bevölkerung werden hochsensitiv geboren.

  • Und um es vorweg zu nehmen: Hochsensitivität ist ein Wesensmerkmal und keine Krankheit oder Persönlichkeitsstörung! 

  • Hochsensibilität wird vererbt und kann weder abtrainiert noch wegtherapiert werden.

  • Hochsensible Menschen dürfen bzw. müssen für sich einen individuell passenden Weg finden, sodass sie ihren ganz persönlichen, entspannten und zufriedenen Wohlfühl-Alltag leben können. 

Hochsensible Menschen haben ein durchlässigeres Nervensystem, welches dafür verantwortlich ist, dass sie vergleichsweise mehr Informationen aufnehmen. Zusätzlich ist die Verarbeitung dieser Reize tiefgründiger, komplexer und das Erleben intensiver als bei nicht hochsensiblen Menschen. Der Alltag eines hochsensitiven Menschen ist somit geprägt davon, dass er/sie in der Regel mehr hört, sieht, riecht, schmeckt und fühlt als eine nicht hochsensible Person. Sowohl Stimmungen und Veränderungen in der Umgebung, als auch im Körperinnern werden intensiv und rasch wahrgenommen. Diese hohe Feinfühligkeit, Empfindsamkeit oder eben Hochsensibilität kann eine grosse Herausforderung darstellen und den Alltag erschweren, falls kein individuell passender Umgang damit gefunden werden kann. Gleichzeitig haben jedoch diese feinfühligen Personen oft sehr grosse Ressourcen und Fähigkeiten, welche sie von der breiten Masse unterscheiden.

 

Die Hochsensibilität ist nämlich (d)eine Superpower!

So sind hochsensitive Menschen häufig sehr empathisch, verlässlich, verfügen über tolle Sozialkompetenzen, einen grossen Gerechtigkeitssinn und hohe Reflexionsfähigkeit. Sie haben eine ausgeprägte Detailwahrnehmung, die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge schnell zu erkennen und verfügen über eine ausgesprochen starke Intuition.

Bei Überlastung oder infolge eines nicht gelingenden Umgangs, kann es sein, dass hochsensible Menschen von den Sinneseindrücken überwältigt werden und durch die empfundene Überforderung nicht mehr gesellschaftskonform reagieren können. Oft fallen sie dann durch überdrehtes, abwehrendes, blockierendes, weinerliches und/oder aggressives Verhalten (negativ) auf. Dies kann zu grossem Stress, persönlicher Verunsicherung, grossem Unwohlsein und belastenden Frustgefühlen führen.

Test für Kinder & Erwachsene:

Folgende Test's geben einen ersten Hinweis, ob du oder dein Kind hochsensibel veranlagt seid:

Meine Unterstützungen & Angebote:

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, besonders empfindsame, (hoch)sensible Menschen und/oder deren Betreuungspersonen zu unterstützen und zu coachen.

Ihr müsst nicht mehr länger unter den Herausforderungen der Empfindsamkeit leiden. Gerne können wir zusammen lernen, die Feinfühligkeit als Besonderheit, Stärke und Gabe wahrzunehmen.

Ich begleite und coache dich/euch auf diesem manchmal doch sehr anspruchsvollen, herausfordernden und gleichzeitig spannenden und positiven Veränderungsprozess. 

Zu meinen Angeboten: